Berufliche Koordination in gesundheitlich schwierigen Situationen

Haben Sie einen Unfall erlitten und sind in der Rehabilitation, dann kann ich helfen, die Möglichkeiten zu erfassen und berufliche Schritte erneut umzusetzen. Die Zusammenarbeit mit Behörden, Anwälten, Ärzten, Schulen, Arbeitgebern, usw. ist immer wichtig zur Koordination der Fortschritte. Durch unzählige Aufträge habe ich viel Erfahrung bei der Vorbereitung einer Massnahme der IV, der SUVA und privater Versicherungen. Ich habe über 20 Jahre Erfahrung mit Versicherungen und Sozialversicherungen. Viele erfolgreiche Abschlüsse sind meine Referenz. Der Zeitgewinn kann beträchtlich sein. Die Kosten übernehmen meistens die Haftpflichtversicherungen. Beratung und Organisation mache ich für Sie.


Zuweisung

Zuweisende Stellen sind in der Regel ÄrztInnen, Spitäler, Versicherungen, RechtsanwältInnen. Sie können sich aber auch selbst bei mir anmelden.

Referenzen: Coop Rechtschutz, Mobiliar, Zürich Vers., Vaudoise, Allianz Suisse, National, Generali, Helsana, IVBE, IVFR, IVSO, und viele mehr.

Kostenübernahme durch die Versicherung

Die Kosten für diese Dienstleistung werden von der Privathaftpflichtversicherung meist übernommen, wenn ein Unfall vorausgegangen ist. Ich organisiere dies für Sie mit ihrem Anwalt oder ihrer Anwältin zusammen.



Hier melden Sie sich 
für eine Beratung anhttp://www.chseiler.chhttp://info47137.wixsite.com/kontaktshapeimage_1_link_0


                                                                                                                                nächste Seite: Leistungen: Coaching